Sensoscope

Sensoscope - die weitsichtige Art zu messen

SensoScope ist ein Anzeige- und Meßsystem, das eine Vielzahl

von physikalischen Größen wie Druck, Temperatur, Drehzahl oder Durchfluss mit einer großen Auswahl an Sensorik präzise erfassen und auswerten kann.

Ein weit sichtbares LED-Display zeigt gegenüber herkömmlichen LCD-Anzeigen eine hervorragende Ablesbarkeit der Meßwerte. Dem Nutzer werden über breitstrahlende Grenzwertanzeigen Abweichungen von den Sollwerten signalisiert.

Ein integrierter Grenzwertschalter ermöglicht die Weiterverarbeitung von auftretenden Grenzwertüberschreitungen zur Ansteuerung von externen Signal – und Warnelementen.

Zur Datenerfassung kann SensoScope über eine Schnittstelle als Datenlogger mit einem Personalcomputer verbunden werden.

Die Grenzwerte, die Konfiguration des Grenzwertschalters, die Umschaltung von Maßeinheiten und die Datenrate des Loggers lassen sich in einem Setup-Programm vom Nutzer einstellen.

Servicetechniker können SensoScope im eingebauten Zustand kalibrieren. Somit ist eine dauerhaft hohe Messgenauigkeit im Einsatz garantiert.

Das robuste Gehäuse und der Schutzgrad IP65 sorgen dafür, dass das SensoScope auch in rauer Umgebung zuverlässig arbeitet.

 

SensoScope_img2

Technische Daten

 

Betriebsspannung

0 - 30 V

Stromaufnahme

100 mA

Schnittstelle

57600 Bd

Grenzwertschalter

2,0A, 30V

Betriebstemperatur

0 - 50 C

Schutzgrad

IP65