Vacuscope

 

Das einfach zu bedienende und leistungsfähige Melkmaschinenprüfgerät für Wartungsarbeiten, Beratung, Forschung und Entwicklung

VACUSCOPE eignet sich dank seiner zwei hochwertigen
internen Vakuumsensoren und seiner
drei Schnittstellen zum Anschluss verschiedener
externer Meßgeräte auch für komplexe Meßaufgaben,
bis hin zur vollständigen Melkanlagenprüfung.

Vacuscope Comfort (DE)-1

Weiterhin zeichnet sich das Gerät durch folgende Merkmale aus:

  • Metallgehäuse, geschützt gegen Staubeintritt und Wasserstrahl (IP 65)
  • Großer, beleuchteter Grafikbildschirm
  • Leistungsfähiger Speicher und Prozessor
  • Stromversorgung: 4 austauschbare AA, NiCd oder NiMH - Zellen (somit keine Wartezeiten zum Aufladen eingebauter Akkus)
  • 1 serielle Schnittstelle für Luftflußmeßgerät,Drucker und PC-Datenkabel
  • Programmaktualisierung über Schnittstelle
  • Einfach zu benutzen durch Menüführung und
  • 10 Funktionstasten, deren variable Belegung über Bildschirmsymbole angezeigt wird
  • Schnelle Navigation und Dateneingabe dank der
    4 Pfeiltasten, ESC-Taste und Enter-Taste
  • Mehrsprachig (EN, DE, FR, IT, ES, RU, NL, CZ)

comfort

 

  • PC-Programm (basiert auf Tabellenkalkulation)
  • Umfangreiches Sonderzubehör: Mikrodrucker, Externe Sensoren für Vakuum, Drehzahl, Temperatur, Leitwert und Spannung
     
  • Auf Basis seiner leistungsfähigen Technik ermöglicht das Gerät folgende Prüfungen:

  • 6690, Fluktuationen mit Intervallen von 1-99 ms, Maximum- und Minimumwerte (z.B. Kopfraumvakuum)
  • Langzeitmessungen: Vakuum und Temperatur,
    z.B. während einer Melkmaschinenreinigung
  • Einzelmessungen: Aufzeichnung von 7x20 unabhängigen Meßwerten (Vakuum, Lufteintritt in ein Melkzeug, Luftfluss, Drehzahl, Temperatur, Spannung)
  • Reinigungsprüfung an bis zu 10 Melkmaschinen:
  • Maximal- und Minimaltemperatur, Leitwert von Lauge und Säure, Wasserpfropfenanalyse (Geschwindigkeit, Intervall)
  • Vollständige Melkmaschinenprüfung für 10 Anlagen mit bis zu je 100 Melkeinheiten nach ISO 6690     (1984, 1996, 2007) & KOM-Standard in  menügeführten Programmen mit Hilfsfunktionen.    Alle einzuhaltenden Vakuumwerte, Ergebnisse und Sollwerte werden automatisch berechnet.  Umfassende Protokolle können auf Bildschirm, Drucker und PC ausgegeben werden.

Technische Daten

 

Prozessor:

16 bit, 25 MHz

Bildschirm:

240x128 Punkte, beleuchtet

Tasten:

18, 10 mit variabler Funktion

Speicherkapazität:

4 MB

Meßbereich:

+40 bis -60 kPa

Meßgenauigkeit:

< 0,6 kPa

Meßauflösung:

0,1 kPa

Stromversorgung:

4x AA, NiCd oder NiMH

Schnittstellen:

RS 232, 0-5V Sensor (2)

Schutzgrad:

IP65

Abmessungen:

220 x 130 x 30 mm

Gewicht:

1.000 g (ohne Batterien)